Success Story RENERGIE

Das Unternehmen

RENERGIE ist eine 100% Tochter der Raiffeisen Holding NÖ-Wien und managt 52 Tochterunternehmen, die aktuell jährlich ca. 100 GWh regenerierbare Energie produzieren. Bisher liegt das Investitionsvolumen bei ca. 105 Mio. Euro (EK & FK). RENERGIE entwickelt und betreibt erneuerbare Energieprojekte alleine oder in Kooperationen. Weiters werden Projekte akquiriert, gekauft und langfristig in mehreren Ländern Europas betrieben.

Die Aufgaben im Controlling

Der Lifecycle der Investitionen in den Unternehmen liegt bei 20-30 Jahren. Bei der Planung der Investition und der Inbetriebnahme wird für den gesamten Lebenszyklus der Anlage eine Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie eine Cashflow Rechnung erstellt, die jährlich an die aktuellen Umfeldbedingungen angepasst wird.Die Beteiligungen werden in unterschiedlichen Sprachen und Währungen mit unterschiedlichen Kontenplänen und jeweils individuellen Buchhaltungssystemen geführt. Die Tochterunternehmen selbst weisen teilweise Konzernstrukturen auf und sind manchmal über Holdings zusammengeführt.Trotz der sich laufend verändernden Rahmenbedingungen und der räumlichen Entfernung, sollen die Unternehmen möglichst punktgenau die geplanten Ergebnisse und die vorgesehenen Kapitalrückflüsse abliefern.Als Tochterunternehmen der Raiffeisen Holding Nö-Wien hat RENERGIE Jahresplanungen, quartalsweise Forecasts und Bilanzen verdichtet an den Eigentümer abzuliefern.

Die Ziele des Projektes

Die mit viel Aufwand vom Controller in Excel geführten Plan und Istzahlen sollen durch eine moderne Controlling-Lösung ersetzt und so die Kapazität des Controllers zur Verbesserung der Qualität der Planungen und der Forecasts wie auch der raschen Erarbeitung von Massnahmen zur Verbesserung in den Beteiligungen genutzt werden.

Durch erhebliche Erhöhung der Geschwindigkeit bei der Übernahme der Istdaten und der Ergänzung von Obligos soll die Steuerung zeitnaher erfolgen können.

Die Potentiale

Reduktion des Aufwandes für die Erstellung der monatlichen Reports.
Vermeidung von mühsamen Sonderauswertungen durch Bereitstellung maximal strukturierter Daten, die nach Bedarf in beliebigen Verdichtungen angezeigt werden können.
Es soll damit die Hälfte der Kapazität des Controllers eingespart und für Analysen und Steuerungen zur Unterstützung des Managements genutzt werden.

Die Einführung

Die GB Controlling AG hatte die Aufgabe übernommen, mit dem Softwareprodukt CasaComplete diese Ziele einfach und übersichtlich zu erreichen.

Am ersten Tag wurden die Konten, Kostenstellen und Projekte hierarchisch strukturiert und ein kleines Konzept für die gesamte Applikation erstellt. Im Anschluss wurden, nach einer Grundkonfiguration des Systems, die Konten und Hierarchien der RENERGIE geladen und der Aufbau der Planung geschult.

Am zweiten Tag wurden die Istdaten geladen, abgestimmt und in mehreren unterschiedlichen Standardreports ausgewiesen. Nach der Erfassung von beispielhaften Planungen konnten für beispielhafte Kostenstellen Plan-Ist-Vergleiche pro Kostenart ausgewiesen werden.

Am dritten Tag konnten die unterschiedlichen Kontenpläne der Tochterunternehmen geladen und deren Istdaten importiert und dargestellt werden. Für die Planung wurde zeitgleich eine spezielle Planungsmaske für die Erfassung der Plandaten für bis zu 30 Jahre erstellt. Weiters wurde die Verwaltung der Obligos (Übernahme der Bestellungen bis zur Buchung der Eingangsrechnung) geschult.

Nach der Erfassung der Planung durch den Controller stand das System vollständig zur Verfügung.

Das Ergebnis

Mit einem Beratungsaufwand von 5 Personaltagen konnten die komplexen Anforderungen in kürzester Zeit erfüllt werden. Die Plan- Ist- und Obligo – Werte standen in der Struktur der GuV und Bilanz der RENERGIE für alle Tochterunternehmen in € oder anderen Währungen zur Verfügung.

Alle Werte können auf beliebigen Verdichtungsebenen z.B. Konten oder KST bzw. Projekte ausgewiesen und zwischen den unterschiedlichen Wertesystemen für Basisplan (zum Zeitpunkt der Investitionsplanung) und Planung jeweiliger Jahre verglichen werden.

Die Abweichungen werden automatisch in Standardberichten ausgewiesen.
Alle Ziele waren daher vollständig und in kürzester Zeit mit einem minimalen Budget erreicht.


Über uns

GB Controlling steht seit mehr als 40 Jahren für höchste Qualität in allen Belangen der vollintegrierten Unternehmensplanung.

Die Erfahrungen und das Wissen der führenden Köpfe stecken in der CASAcomplete, dem 360° Planungstool für mittelständische und große Unternehmen. Der Fokus der Software liegt auf der effizienten und
einfachen Werte-Eingabe und flexiblen Planung auf Knopfdruck.

Kontaktieren Sie uns

GB Controlling AG

Via Marter 3a
CH-6948 Porza / Lugano
+41 (0) 91 941 26 03

office@gb-controlling.ch